Videodokumentation: Die Radiodays Europe in Kopenhagen

Es war eine Konferenz der Superlative und Europas größter Radioevent: Rund 650 begeisterte Radiomacher aus über 40 Ländern trafen sich Mitte März in Kopenhagen, um miteinander über die Zukunft des Radios zu diskutieren. Im Brennpunkt: Themen wie der Neustart von DAB+ im August in Deutschland und die mögliche Signalkraft für den europäischen Digital-Markt. Welche Strategie kommt im Internet am besten an? Wo sind die Nachwuchstalente? Überlaufen waren die Panels, wenn es um Facebook oder Personality-Radio ging. Die Highlights der 2. Radiodays Europe in Kopenhagen und Stimmen Deutscher Radiomacher: hier im Video.

Kommentare sind geschlossen.