18. Teil unseres Reisetagebuchs „East-West-Central“: Wir haben heute einen ganz faulen Tag gemacht und nutzen die Gelegenheit, um euch unser gemütliches Zimmer in der Buffalo Mountain Lodge in Banff mit einem kleinen Video vorzustellen.

Graue Wolken über den Rockys, vereinzelte Regenschauer und ganz schön heftiger Wind. Dabei Temperaturen um die 12 Grad. Wir können uns wirklich nicht beklagen: Es war der erste von bislang 17 Ferientagen, an dem das Wetter nicht mitgespielt hat. Also haben wir uns fast gar nicht aus unserem gemütlichen Zimmer in der Buffalo Mountain Lodge oberhalb des kanadischen Urlaubsorts Banff bewegt. Unser Ferienquartier nennen wir seit der Ankunft in Banff am vergangenen Dienstag: „Unser Haus in Kanada“.

Julia und Horst haben am Nachmittag ein kleines Video über unser derzeitiges Urlaubsdomizil zusammengestellt. Mit dabei sind auch „Chippy“, ein süßes Streifenhörnchen sowie das Erdhörnchen „Fatty“, das direkt unterhalb unserer Terrasse eine Höhle bewohnt und ganz verrückt nach Erdnüssen ist.

Ansonsten haben wir einfach mal so richtig gefaulenzt – auch das gehört schließlich zu gelungenen Ferien. Für Sonntag haben die Meteorologen bereits wieder Sonne und deutlich höhere Temperaturen angekündigt. Wir freuen uns schon auf weitere erlebnisreiche Ausflüge in den Rockys, von denen wir euch in den nächsten Ausgaben unseres Reisetagebuchs berichten werden.

Top