2015 NYC+Alter Süden Reisetagebücher

Sonnenuntergang mit Selfie Stick

Statt des angekündigten Regens hatten wir auch heute wieder einen wunderbaren Strandtag in Clearwater Beach, der erneut mit einem traumhaften Sonnenuntergang zu Ende ging. Hier ist der 22. Eintrag in unser Reisetagebuch „New York City + Alter Süden“.

Auch auf die Gefahr hin, dass wir jede Menge Spott und Hohn von erfahrenen Reisenden auf uns ziehen, berichten wir in diesem Tagebucheintrag gleich über zwei Tabu-Brüche: Erstens zeigen wir eine Aufnahme vom Sonnenuntergang vom Freitagabend am Golf von Mexiko über den wir uns deswegen besonders gefreut haben, weil es hier in Clearwater Beach laut übereinstimmender Wetterprognosen eigentlich schon seit drei Tagen regnen sollte – und zwar heftig. Stattdessen waren wir fast den ganzen Tag lang am Swimmingpool oder am Strand und erlebten zum vierten Mal in Folge einen traumhaften Sonnenuntergang.

Zweitens müssen wir kleinlaut zugeben, dass wir uns einen Selfie Stick zugelegt haben. Allerdings planen wir nicht, Besuchern von Sehenswürdigkeiten damit vor den Gesichtern herumzufummeln und den geballten Zorn anderer Reisender auf uns zu ziehen – so wie das inzwischen vor allem japanische und chinesische Touristen hier in den USA regelmäßig schaffen. Nein – wir werden unsere per Bluetooth gesteuerte Kameraverlängerung nur „im Notfall“ für Familien-Selfies einsetzen (das haben wir uns zumindest fest vorgenommen).

Nach vier Tagen und fünf Nächten in Clearwater Beach, die unsere Erwartungen an einen kurzen Strandurlaub gegen Ende unserer langen Reise weit übertroffen haben, geht’s am Samstag über Tampa weiter nach Orlando. Dort planen wir unter anderem den Besuch der Universal Studios mit der „Wizarding World of Harry Potter“.  Mehr dazu gibt’s dann in unseren nächsten Reisetagebucheinträgen.

Top