Blog

Hörfunk-Kit der bpb für Radiomacher

5. August 2009. Mikro auf für die Bundestagswahl: Die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb hat an alle Radiostationen ein dickes Hörfunk-Paket auf den Weg gebracht. Titel: „WonAIR – die Wahl im Radio“. Das Radio-Kit bietet Themen und Tipps fürs Programm rund um die Bundestagswahl. Und jede Menge Töne: Über 80 Prominente haben dafür ihre Stimmen abgegeben – und werben mit originellen Aufrufen für volle Wahlkabinen zur Bundestagswahl am 27. September 2009. Damit startet die bpb eine der größten Initiativen der Republik zur Wählermobilisierung.

Wahl-Reader mit 170 Seiten für RadiomacherDas Radio-Kit „WonAIR“ umfasst einen 170 Seiten starken, im DIN A3-Format gebundenen, Wahl-Reader und eine DVD-ROM. Diese enthält nicht nur die Prominenten-Spots,sondern auch „Experten-O-Töne“ zu Wahlthemen. Zu Wort kommen u.a. Bundeswahlleiter Roderich Egeler, der Wahlforscher Heiko Gothe und der Politik-2.0-Experte Stefan Gehrke. In „Dingsda“-Manier beschreiben Kinder Wahlbegriffe. Die Rechte für das Material hat die Bundeszentrale für politische Bildung geklärt. Die Radiostationen dürfen sie frei verwenden. Sollte jemand leer ausgegangen sein: Radioredaktionen erhalten das Wahl-Kit kostenlos bei der bpb. Bestellungen per Mail an presse[at]bpb.de. Weiterlesen bei Hoerfunker.de

Prominente zur Wahl

Jörg Pilawa - Foto ARD/Gabo„Hallo, hier ist Jörg Pilawa. Gehören Sie auch zu den Menschen, die immer sagen: ‚Ach, die da oben in Berlin, die machen sowieso, was sie wollen.‘ Das find‘ ich ’n bisschen einfach! Sie haben die Wahl – und Millionen von Menschen auf der Welt beneiden uns darum. Deshalb: Wählen gehen, am 27. September! Ich tu’s auch! Ihr Jörg Pilawa“


Dieter Hildebrandt geht zur Wahl. Was andere Prominente sagen, steht bei Hoerfunker.de