Blog

Recherche versendet sich nicht

24. Oktober 2009. NDR Info setzt auf fundierte Recherche und das mit großem Erfolg. Allein im Oktober Studio von NDR Info - Bild: NDRveröffentlichten Redakteure des Nachrichtenkanals drei exklusive Beiträge, die allesamt aufmachertauglich waren. Beispielsweise deckten die Redakteure des Nachrichtenkanals schwere Datenpannen beim Finanzdienstleister AWD auf, berichteten als erste über den Schwarzmarkthandel mit Bundeswehrpistolen in Afghanistan und brachten die durch Staatshilfen in Milliardenhöhe gestützte HSH Nordbank in schwere Erklärungsnöte. Die Recherchen der NDR-Reporter Peter Hornung und Jürgen Webermann verbreiteten sich in Windeseile über Nachrichtenagenturen, Fernsehen und Tageszeitungen.

„Qualitätsoffensive“ nennt der NDR seinen hohen Anspruch an journalistische Kompetenz und sieht seine Investitionen in glaubwürdigen, verständlichen und kompetenten Journalismus als Zukunftssicherung. Was dahinter steckt, steht in meinem Hintergrundbeitrag bei Hoerfunker.de.